Sie befinden sich auf: >Service > Aktuelles

Aktuelles (Pressemitteilungen)

Neue Fachkräfte für die Pflege

24.09.2018

Examens Kurs 2018

Nach drei Jahren sind sie nun am Ziel: 30 Schülerinnen und Schüler haben erfolgreich Ihre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger an der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Bad Emstal abgeschlossen und starten nun in die Berufswelt.

„Wir freuen uns, dass wir 21 der frisch examinierten Pflegekräfte einstellen können“, so Sven Keitel, Krankenpflegedirektor, Vitos Klinikum Kurhessen.

In drei arbeitsintensiven Jahren erhielten die Auszubildenden in der Gesundheits- und Krankenpflege das Rüstzeug in Theorie und Praxis, um sich den komplexen Anforderungen in den unterschiedlichen Aufgabengebieten der Pflege stellen zu können.

Den jungen Berufsstartern mangelt es nicht an Perspektiven. Im Gesundheitswesen gibt es großen Bedarf an Fachkräften. Fast alle Schüler haben bereits einen Arbeitsvertrag unterschrieben oder eine Anstellung in Aussicht.

In einer Feierstunde gratulierten Geschäftsführung, Pflegedirektion und Lehrerkollegium den frisch gebackenen Gesundheits- und Krankenpflegerinnen zu den durchweg guten Prüfungsergebnissen.

Hintergrundinformation:

Die Vitos Schule für Gesundheitsberufe hat 130 Plätze und bildet in den Berufen Gesundheits- und Krankenpfleger, Krankenpflegehelfer und Praxisanleiter aus. Sie hat mittlerweile seit mehreren Jahrzehnten umfassende Erfahrungen und Kompetenz in Nordhessens erstem Ausbildungsverbund für Pflegeberufe gesammelt, zu dem neben dem Vitos Klinikum Kurhessen die Vitos Orthopädische Klinik Kassel sowie die Fachklinik für Lungenerkrankungen in Immenhausen, die Klinik und das Rehabilitationszentrum Lippoldsberg gehören. Schülerinnen und Schüler profitieren so in ihrer Ausbildung von einem breit gefächerten Einblick in die Praxis der Pflege bei unterschiedlichen Einrichtungen.