Sie befinden sich auf: >Service > Aktuelles

Aktuelles Anzeigenseite

Neu: Angehörigengruppe für Eltern von suchtgefährdeten und abhängigen Kindern und Jugendlichen

18.07.2011

Jagdschloss Wabern

Kassel (Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe): Die Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe für Kinder-und Jugendpsychiatrie Kassel bietet in ihrer Ambulanz im alten Schloss in Wabern, Kurfürstenstr. 26, eine Angehörigengruppe für Eltern von suchtgefährdeten und abhängigen Kindern und Jugendlichen.

Die Angehörigengruppe trifft sich erstmals am 3. August 2011, 18.30 – 20.00 Uhr und dann regelmäßig jeden 1. Mittwoch im Monat zur selben Uhrzeit. Die Teilnahme ist kostenfrei.

„In unserer neuen Angehörigengruppe können sich Eltern mit anderen Betroffenen nicht nur austauschen. Wir informieren sie über Suchtmittel und die Auswirkungen auf das Familienleben. Wir beraten Eltern, damit sie Ihre Kinder besser unterstützen können, die Sucht zu überwinden. Und wir helfen ihnen, für Ihre Kinder und die ganze Familie Lösungen zu finden, um die gesamte Lage zu verbessern“, so die Leiterin der neuen Angehörigengruppe, Gabriele Lingner.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Gabriele Lingner, Familientherapeutin und Sozialpädagogin, Kinder- und Jugendpsychiatrische Ambulanz Wabern der Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe, Tel. 05683/509 – 80072, Email: gabriele.lingner@vitos-kurhessen.de