Sie befinden sich auf: >Service > Aktuelles

Aktuelles Anzeigenseite

Information, Rat und Hilfe: Info-Veranstaltung für Angehörige von manisch-depressiv Erkrankten in Kassel

22.08.2011

Kassel (Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie): Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie bietet am Samstag, 1. Oktober 2011 von 9:30 – 13:00 Uhr in Kassel-Bad Wilhelmshöhe (Wilhelmshöher Allee 345) eine Informationsveranstaltung für Angehörige an, deren Familienmitglieder manisch-depressiv (bipolar) erkrankt sind.

Menschen mit dieser bipolaren Störung, die umschrieben werden kann mit den wechselnden Gefühlszuständen „himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt“ sind einerseits oft eine große Herausforderung für ihre Familien. Andererseits können Angehörige sehr wirksam die Behandlung dieser psychischen Erkrankung unterstützen, wenn sie gut über das Krankheitsbild informiert sind.

Ziel der Klinik ist es daher, Angehörige zu informieren, sie zu schulen, Rat und Hilfe zu geben und ihnen einen Ort zum Erfahrungsaustausch zu bieten.

Anmeldung
Um Anmeldung wird gebeten bei Maike Hünnemeyer, Dipl.-Psychologin und Psychotherapeutin in der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bad Emstal, Tel: 05624 – 60 – 10274 oder per Email: maike.huennemeyer@vitos-kurhessen.de