Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Psychiatrie > Patienten

Ihr Weg zu uns

Erwachsene

Eine Behandlung zur Diagnostik und/oder Therapie einer psychischen Erkrankung ist entweder ambulant, tagesklinisch oder stationär möglich. Die zuständigen Ärzte entscheiden gemeinsam mit dem Patienten, welche Behandlungsform angemessen und hilfreich ist und leiten die Aufnahme entsprechend ein.

Die Klinik versorgt Menschen aller Bevölkerungsschichten, mit „leichten“ bis „schwersten“ psychischen Erkrankungen, wohnortnah und mit einer starken inhaltlichen Spezialisierung. Die Patienten werden gestärkt und so  stabilisiert, dass sie so rasch als möglich in ihr vertrautes Umfeld zurückkehren können. Menschlichkeit und Wärme der therapeutischen Teams sind weitere Qualitätsmerkmale. Im Notfall kann die Aufnahme zu jeder Zeit - rund um die Uhr - direkt über den zuständigen Dienstarzt (AvD) in die Wege geleitet werden.