Sie befinden sich auf: >Einrichtungen >Kinder/Jugendpsychiatrie >Über uns > Spezialstation Sucht

Unsere Spezialstation Sucht

Kinder und Jugendliche

Suchterkrankungen bei Kindern und Jugendlichen nehmen deutlich zu. Neben Missbrauch und Abhängigkeit von Nikotin, Alkohol, Cannabis und anderen illegalen Drogen gibt es immer häufiger Jugendliche mit einer Internet- und Computersucht.

Die Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe bietet auf ihrer Suchtstation, die jetzt auch im Neubau in Kassel untergebracht ist, zehn Behandlungsplätze für den qualifizierten Entzug von suchtmittel- gefährdeten und -abhängigen Kindern und Jugendlichen an. Mit der Station schließen wir eine Versorgungslücke nicht nur für Nordhessen. Auf unserer Suchtstation werden Kinder und Jugendliche behandelt

  • die Alkohol, Cannabis, Nikotin, Heroin und andere Suchtstoffe konsumieren,
  • deren Leben sich zunehmend um Suchtmittel dreht,
  • bei denen neben Suchtmittelkonsum andere psychische Störungen, wie Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom (ADHS), Depressionen oder Persönlichkeitsstörungen vorliegen,
  • bei denen somatische Folgeschäden wie Hepatitis, HIV-Infektionen, Fehlernährung usw. eingetreten sind.

Wir behandeln auch Kinder und Jugendliche, die unter einer Spiel- oder Computersucht leiden. 

Die wesentlichen Behandlungsbausteine der Suchtstation sind:

  • körperliche Entgiftung
  • Entwicklung von Motivation zum Drogenverzicht
  • Behandlung begleitender oder zugrunde liegender psychiatrischer Störungen
  • Behandlung von durch den Suchtmittelkonsum bedingten Störungen der gesundheitlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Entwicklung
  • Planung von weiterführenden Maßnahmen der Therapie und Rehabilitation

Die Einweisung in die Klinik führt in der Regel über den Hausarzt oder unsere Ambulanzen.

Die Kinder werden während ihres Klinikaufenthaltes in der Käthe-Kollwitz-Schule - im gleichen Gebäude - beschult. 

 

Kontakt
Vitos Klinik Bad Wilhelmshöhe
Station für die Behandlung von suchtkranken Kindern- und Jugendlichen
Herkulesstr. 111
34119 Kassel

Tel. 0561 - 3 10 06 - 0