Lehrkonzept

Durch Rotationen zwischen den Abteilungen und gemeinsamen Fallbesprechungen haben Sie die Möglichkeit, die Breite des psychiatrischen Faches kennen zu lernen.

Sie werden dabei einem klinischen Tandem zugeordnet: einem Arzt (Stationsarzt auf der Einsatzstation) zur Begleitung im klinischen Therapiegeschehen und dem zugehörigen Oberarzt zur Unterrichtung/Supervision im jeweiligen stationären Bereich (einem ärztlichen Tandem wird nicht mehr als ein Studierender zugewiesen).

Das Lehrkonzept sieht neben der praktischen Tätigkeit auf den Stationen regelmäßige Theorie- und Fallseminare vor.

zurück