Präventionsprogramm für Kinder

In Deutschland sind mindestens 200.000 bis 500.000 Kinder psychisch kranker Eltern durch die Erkrankung eines Elternteils vielfältigen psychischen und sozialen Belastungen ausgesetzt. Doch leider bekommen viele dieser Kinder erst Hilfe, wenn es ihnen so schlecht geht, dass sie selbst Verhaltensauffälligkeiten zeigen. Zur Unterstützung dieser Kinder bietet das Vitos Klinikum Kurhessen ein deutschlandweit einzigartiges Präventionsprogramm für adoleszente Kinder von psychisch erkrankten Eltern.

Projektinhalte
Das Projekt basiert auf Vorstudien, in denen ermittelt wurde, welche Faktoren für betroffene Kinder besonders belastend sind. Das daraus entwickelte Programm enthält Bausteine wie

- Aufklärung über die psychische Erkrankung der Eltern,

-         Umgang bzw. Kommunikation in Familie und Umgebung sowie

-         die persönliche Verarbeitung dieser Situation.

Das Programm wird individuell für jedes Kind und die spezielle Erkrankung seiner Eltern angepasst. Es ist für Kinder von 12 – 18 Jahren geeignet.

So hilft das Projekt Kindern und Eltern
In einem Coachingprogramm, das von klinischen Psychologen durchgeführt wird, lernen die Kinder, ihren spezifischen ‚Stressoren‘ eine Bedeutung zu geben und die Krankheit der Eltern sowie ihre eigene Situation besser zu verstehen. Sie verbessern ihre sozialen Fertigkeiten und Aktivitäten und entwickeln damit die Fähigkeit, optimistisch mit eigenen Problemen umzugehen, sie als Herausforderungen zu sehen und mit Engagement bewältigen zu können. Dies bildet die Grundlage für eine gesunde Entwicklung.

Das Projekt bietet somit erstmals die Gelegenheit,  gefährdete Kinder präventiv zu erreichen, und ihnen - falls sie bereits auffällig sein sollten -, frühzeitig professionelle Hilfe und Unterstützung zu geben.

Die dazugehörige Evaluationsstudie soll den Weg für eine Ausweitung des Programms in andere Regionen ebnen. und eine zukünftige Finanzierung durch Kostenträger zu erreichen.

Für unser Coachingprogramm und die dazugehörige Evaluationsstudie benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung. Mehr als die Hälfte des Budgets sind bereits durch einen Sponsor abgedeckt. Bitte helfen Sie mit, Kindern von psychisch erkrankten Eltern einen gesunden Start ins Leben zu ermöglichen!

 

Gerne stehen wir Ihnen für nähere Informationen zur Verfügung:
Beate Kettemann, Dipl.Psych.
Vitos Klinikum Kurhessen
Sekretariat des Ärztlichen Direktors
Telefon: 05624-60-10211
beate.kettemann(at)vitos-kurhessen.de